Alle Details!

Alle Details!


Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Vermessungsingenieur (m/w/d)

49080 Osnabrück, Niedersachsen eine offene Stelle Festeinstellung ab sofort

Bewirb dich sofort!
Erstell dir dazu passende Bewerbungsunterlagen!

jetzt bewerben

Die Aufgaben der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr werden – neben der Zentrale in Hannover – in der Fläche von ihren regionalen Geschäftsbereichen wahrgenommen. 

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr ist unter anderem zuständig für Planung, Bau und Erhaltung von Bundes- und Landesstraßen in Niedersachsen.

Zuständigkeit des Geschäftsbereichs Osnabrück auf Bundes- und Landesstraßen:
- Landkreise Osnabrück, Vechta
- kreisfreie Stadt Osnabrück

Im Regionalen Geschäftsbereich Osnabrück ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz als

Vermessungsingenieur (m/w/d) 

zu besetzen.

Aufgaben

  • Planung, Ausführung, Auswertung von Vermessungen des Lage- und Höhenfestpunktfeldes sowie topographischer Geländeaufnahmen auch bei schwierigen vermessungstechnischen Verhältnissen
  • Abstecken von Bauwerken auch in besonders schwierigen Fällen
  • Kontroll- und Bauüberwachungs-, Setzungs- und Deformationsmessungen auch von besonders schwierigen oder umfangreichen Bauwerken
  • Fachliche Vorbereitung und Abwicklung externer Ingenieurleistungen
  • Aufbereitung und Aktualisierung analoger und digitaler Daten mit Raumbezug
  • Bereitstellung, Analyse und Präsentation von Geobasisdaten
  • Auswahl und Verwaltung von Vermessungsgeräten und -instrumenten
  • Unterstützung des Vermessungsdezernates des zentralen Geschäftsbereichs

Qualifikation

  • abgeschlossene einschlägige Fachhochschulausbildung (FH) bzw. Bachelor der Vermessung
  • vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im Aufgabengebiet
  • Kompetenz im Bereich der Vermessung sowie der theoretischen geodätischen Grundlagen
  • Kenntnisse von Datenformaten und Datenmodellen
  • Fundierte IT- und GIS-Kenntnisse
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • Erfahrungen in den Programmen CARD/1, ArcGIS und Produkten der Fa. Trimble sind wünschenswert

Persönlichkeit

  • Eigeninitiative und Flexibilität
  • Selbständigkeit, sicheres und freundliches Auftreten
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Maß an Organisations- und Verhandlungsgeschick

Angebot

  • Eine Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TV-L
  • Ein gesichertes unbefristetes Beschäftigungsverhältnis beim Land Niedersachen

Interessiert?

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Die Straßenbauverwaltung strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht und können nach Maßgaben des § 13 NGG bevorzugt berücksichtigt werden.
Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.
Der Arbeitsplatz ist grds. teilzeitgeeignet, soll jedoch zu 100 % besetzt werden.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter: http://www.strassenbau.niedersachsen.de/download/132406

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte - ggf. mit einer Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte – bis zum 18.04.2021 an die Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Osnabrück, Mercatorstraße 11, 49080 Osnabrück. 

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen Frau Weiner-Kohl, Tel. 0541-503781.

Allgemeine Auskünfte zum Ausschreibungsverfahren erhalten Sie von Frau Kubsch Tel. 0541-503413.

www.strassenbau.niedersachsen.de

Bewirb dich sofort mit passenden Bewerbungsunterlagen!
Einmal anlegen und auf jede Stelle im Netz bewerben.


  • Jetzt registrieren und sofort bewerben


  •  Wählen Sie ein mind. 6 stelliges Passwort



    Mit der Eröffnung eines Nutzer-Kontos bei JOBMIXER.com erkläre ich mich mit den Mitgliedschaftsbedingungen einverstanden.