Alle Details!

Alle Details!


Hochschule Darmstadt

Sachgebietsleitung und Justitiar*in für Bau-, Immobilien- und Vergaberecht

64295 Darmstadt, Hessen eine offene Stelle Festeinstellung ab sofort

Bewirb dich sofort!
Erstell dir dazu passende Bewerbungsunterlagen!

jetzt bewerben

Die Hochschule Darmstadt (h_da)  ist eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Deutschland

Die Hochschule Darmstadt sucht im Ressort 4 in der Zentralen Organisationseinheit Bau und Liegenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n

Sachgebietsleitung und Justitiar*in für Bau-, Immobilien- und Vergaberecht (100 %)
Kennziffer: 244/2020 4.5

Im Rahmen des Bau- und Immobilienmanagements und der Vermögensverwaltung durch die Hochschule Darmstadt sind eine Vielzahl an technischen, organisatorischen und rechtlichen Themen zu bearbeiten.
Im Bau- und Immobilienrecht sind neben den klassischen Regelwerken wie dem BauGB, der HBO oder der HOAI, die VOB, die VOL, die weiteren Vorgaben und Gesetze des Vergaberechts, das Werkvertragsrecht und baubegleitende Streitlösungsmechanismen von Bedeutung. In der Immobilienverwaltung sind Miet-, Pacht-, Gestattungs- und Überlassungsverträge ebenso auszugestalten wie Verwaltungs- oder Nachbarschaftsvereinbarungen. Fragen der Betreiberverantwortung sind hochschulweit abzustimmen und zu regeln.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und organisatorische Leitung des Sachgebiets Bau- und Immobilienrecht mit derzeit 3 Mitarbeiter*innen
  • Erstellung von Muster- Werk-, Dienstleistungs- und Mietverträgen 
  • Beratung der fachlich zuständigen Organisationseinheiten bei der Anwendung und Gestaltung der vorgenannten Musterverträge
  • Baubegleitende Rechtsberatung, juristisches Projektmanagement
  • Bearbeitung von Fragestellungen des Öffentlichen Baurechts
  • Einführung und Weiterentwicklung eines Vertragsmanagementsystems
  • Bearbeitung komplexer Rechtsfragen im Vergaberecht
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Fortschreibung einer Beschaffungsrichtlinie

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Rechtswissenschaften vorzugsweise mit Schwerpunkt Baurecht (mind. 1 Staatsexamen, Master oder Uni-Diplom) oder vergleichbar 
  • Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Rechtsbereiche:
    • Vergaberecht, 
    • Vertragsrecht,
    • Privates Baurecht oder Öffentliches Baurecht, vorzugsweise mit einschlägigen praktischen Erfahrungen

  • Sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket
  • Sicherer Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Sehr gute deutsche und gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse der Strukturen einer Hochschule sind von Vorteil  
  • Wirtschaftliches Handeln, hohe Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsvermögen
  • Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Hohe Sozialkompetenz, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit sowie Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und Problemlösungskompetenz 
  • Gender- und Diversitykompetenz werden vorausgesetzt  

Unser Angebot:

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe E 13 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Landes Hessen (TV-H).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

An der Hochschule Darmstadt besteht ein Frauenförderplan. Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Männern und Frauen und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereiches des Frauenförderplans zu beseitigen, ist die Hochschule Darmstadt an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die h_da ist mit dem Gütesiegel „Familienfreundliche Hochschule Land Hessen“ des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport ausgezeichnet und bietet ihren Beschäftigten für die Jahre 2020/2021 für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs freie Fahrt in Form eines hessischen Landestickets.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der o.g. Kennziffer bis zum 10.01.2021 an die

Hochschule Darmstadt
Personalabteilung,
Haardtring 100,   
64295 Darmstadt 

oder per E-Mail mit Anhang im pdf-Format an [email protected]

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

www.h-da.de

Bewirb dich sofort mit passenden Bewerbungsunterlagen!
Einmal anlegen und auf jede Stelle im Netz bewerben.


  • Jetzt registrieren und sofort bewerben


  •  Wählen Sie ein mind. 6 stelliges Passwort



    Mit der Eröffnung eines Nutzer-Kontos bei JOBMIXER.com erkläre ich mich mit den Mitgliedschaftsbedingungen einverstanden.